Inhaltsverzeichnis schließen

Inhaltsverzeichnis

Workshops:

Verantwortlich auftreten

Kompetenz in Sachen „Corporate Social Responsibility“ und „Social Media“ benötigt heute jedes Unternehmen. Gut, wenn man weiß, wo entsprechendes Know-how vermittelt wird. Hier ein Überblick interessanter Workshop-Angebote:

Verantwortlich auftreten

Corporate Social Responsibility

Corporate Social Responsibility, also die Übernahme gesellschaftlicher Verantwortung im und mit dem eigenen Unternehmen, scheint komplex. Für viele Handlungsansätze in den Bereichen Markt, Lieferanten, Arbeitsplatz, Umwelt und Gemeinwesen gibt es praktische Beispiele. Wie funktionieren die? Und wie lassen sich Handlungsansätze entsprechend der jeweiligen betrieblichen Ziele umsetzen? Leitung: Thorsten Jahnke, Geschäftsführer iq consult GmbH und Projektleitung Initiative MENT
17. Januar, Berlin
Kosten für drei Workshops: 500 Euro
social impact lab Berlin

Welche Bedeutungen haben soziale, ökologische und ökonomische Themen insbesondere für kleine und mittlere Unternehmen? Wie lassen sich die richtigen CSR-Handlungsfelder, -ziele und -zielgruppen definieren? Der Workshop gibt einen Überblick über eine Vielzahl von CSR-Checks und -Analysetools, eingesetzt in der CSR-Beratung. Leitung: Dr. Friedrich Haunert, Organisationsberater und CSR-Experte, Projektleitung Initiative MENT
17. Januar, Berlin
Kosten für drei Workshops: 500 Euro
social impact lab Berlin

Praxis-Workshop Nachhaltigkeits-Reporting: Ein Nachhaltigkeitsbericht unterstützt das Management und die Kommunikation gesellschaftlicher Verantwortung (CSR). triple innova ist zertifizierter Trainingspartner der Global Reporting Initiative (GRI). Der Workshop vermittelt Aufbau und Nutzen der GRI-Reporting-Leitlinien und gibt Tipps für den Reporting-Prozess in Unternehmen. Die Teilnehmer erhalten ein GRI-Zertifikat. Zielgruppe: Führungskräfte aus den Bereichen Qualität, Umwelt, Kommunikation, Vertrieb, CSR.
26. bis 27. Februar, Wuppertal
Kosten: 1.250 Euro
triple innova GmbH

Social Media, Web 2.0

Social Media bietet der Unternehmenskommunikation viele Chancen. Insbesondere lassen sich damit Zielgruppen wie Kunden und Interessenten, aber auch Redaktionen und weitere Multiplikatoren erreichen. Wie gelingt der Einstieg? Welche Instrumente eignen sich für welche Zielgruppen? Wie profitiert das eigene Unternehmen? Der Workshop vermittelt die Grundlagen von Web 2.0 und Social Media, deren wichtigste Kanäle sowie Methodiken der Erfolgsmessung.
26. bis 27. Februar, Hamburg
Kosten: EUR 1.166,20
Media Workshop, Hamburg

Ausbildung zum Social Media Manager per Fernlehrgang. Das „Mitmach-Internet“ stellt neue Herausforderungen an die gesamte Unternehmenskommunikation. Gefragt sind Social Media Manager, die interne Überzeugungsarbeit leisten, Veränderungsprozesse steuern, zielgruppengerechte Lösungen im Einsatz von Social Media entwickeln und umsetzen. Lehrgangsdauer: 12 Monate. Die Teilnehmer investieren wöchentlich etwa acht Stunden.
Beginn: jederzeit
Kosten: 1.788 Euro
ILS Institut für Lernsysteme GmbH

Die Social Media Week findet zeitgleich u. a. in Kopenhagen, Lagos, Miami, New York, Paris, Singapore, Tokyo, Washington D. C. und Hamburg statt. Die Social Media Week Hamburg bietet in dieser Zeit Workshops, Paneldiskussionen und Netzwerkevents, die sich online und/oder live mit den Chancen und Herausforderungen von „Offenheit und Verbundenheit“ durch soziale Netzwerke und Onlinemedien beschäftigen. Themen und Referenten standen bei Redaktionsschluss noch nicht fest.
18. bis 22. Februar, Hamburg
Kosten: -
Veranstalter: hi-life, Uriz von Oertzen


shutterstock.com/Kzenon