Inhaltsverzeichnis schließen

Inhaltsverzeichnis

Glücksspiel

Überall in Deutschland: Machen Sie Ihr Spiel!

Spielcasinos, etwas zu abgehoben für Normalsterbliche? Weit gefehlt! Die Exklusivität, die einmalige Atmosphäre, die Faszination Spielcasino gefällt eigentlich jedem. Wir müssen nur eine kleine Hemmschwelle überwinden. Der Einlass ins Spielcasino erfordert die Vollendung des 18. Lebensjahres und die Vorlage eines gültigen Personalausweises oder Reisepasses.

Überall in Deutschland: Machen Sie Ihr Spiel!

Poker boomt

Im Casino rollt dann nicht nur die Kugel auf dem Drehteller des Roulette-Tischs, nachdem der Croupier das bekannte „Machen Sie Ihr Spiel!“ und „Nichts geht mehr“ angesagt hat. Während Roulette ein wahres Glücksspiel ist, verlangt Black Jack Geschick und Vorausdenken. Das aktuelle Boomspiel jedoch ist Poker. Seit dem Jahr 2011, in dem Pius Heinz in Las Vegas Poker-Weltmeister geworden ist, steht Pokern in der Gunst des deutschen Publikums ganz weit oben.

Deutsche Spielcasinos

Man muss übrigens nicht bis nach Las Vegas fliegen, um in die spannende Welt des Spiels um Geld einzutauchen. Fast 50 staatlich zugelassene Spielcasinos finden sich in Deutschland. Stilvoll sind sie alle, aber es gibt Unterschiede. In Baden-Baden und Wiesbaden signalisieren schon die Gebäude Geschmack und Tradition. Auch in Konstanz beherbergt Fortuna ihre Getreuen in einer repräsentativen Villa – mit fantastischem Blick auf den See. Modernste Architektur empfängt die Spieler in Saarbrücken. Und in Aachen logiert die Spielbank sogar im Fußballstadion, dem Tivoli.

Einmalige Atmosphäre

Wer ins Spielcasino geht, wird mit einer einmaligen Atmosphäre belohnt. Anfängern wird empfohlen, sich erst einmal alles in Ruhe anzusehen: die unterschiedlichen Spieltische, die Spielertypen, die routinierte Arbeit der Croupiers, die Einsätze. Bargeld ist jederzeit an der Kasse in Spielmarken, sogenannte Jetons, umzutauschen. Bloß keine Eile! Niemand ist gezwungen zu spielen. An der Bar lässt sich das bunte Treiben schön distanziert, aber aus nächster Nähe beobachten.

Was sollte man anziehen?

Grundsätzlich gilt, dass die Kleider­ordnung längst nicht mehr so streng ist wie früher oder wie man es ver­muten könnte, wenn man James Bond bei Black Jack über die Schulter geschaut hat. In der Regel wird „gehobene“ oder „gepflegte“ Kleidung gewünscht, aber „leger“ ist auch möglich. Schließlich soll auch das jüngere Publikum seiner Spielleidenschaft frönen können. Spätestens nach einem Anruf bei der favorisierten Spielbank weiß man genau, was Sache ist.

Ihr Einsatz, bitte!

Damit das Spiel auf jeden Fall ein Spaß bleibt, sollte man die Einsätze jederzeit im Griff haben. Eine Faust­regel gibt Orientierung: An einem Abend nicht mehr auf den Spieltisch legen oder in den Einarmigen Banditen stecken, als das Ticket für ein ­Musical kostet. Im Klartext: Der gesamte Spieleinsatz könnte bei 50 € beginnen und sollte um die 120 € pro Person nicht überschreiten. Da die Mindest­einsätze meistens moderat sind, kann man relativ lange mitspielen – in Bad Homburg setzen die Spieler beim American Roulette gerne 2 oder 5 €. Wem das Glück hold ist, der kann sogar noch länger spielen.

Ausgewählte Spielbanken

Spielbank Aachen
in gehobener Kleidung
Krefelder Straße 205, 52070 Aachen
www.westspiel.de

Casino Baden-Baden
in gehobener Kleidung, ab 21
Kaiserallee 1, 76530 Baden-Baden
www.casino-baden-baden.de

Spielbank Hamburg – Casino Reeperbahn
in legerer Kleidung
Reeperbahn 94, 20359 Hamburg
www.spielbank-hamburg.de

Spielbank Kassel
in legerer Kleidung
Mauerstraße 11, 34117 Kassel
www.spielbank-kassel.de

Casino Konstanz
in gehobener Kleidung, ab 21
Seestraße 21, 78464 Konstanz
www.casino-konstanz.de

Spielbank Saarbrücken
in gepflegter Kleidung
Deutschmühlental, 66117 Saarbrücken
www.saarland-spielbanken.de

Spielbank Wiesbaden
in gehobener Kleidung
Kurhausplatz 1, 65189 Wiesbaden
www.spielbank-wiesbaden.de