Home of Business Travel by ITB & VDR 2013:

Neues „Zuhause“ für den Geschäftsreisemarkt

Heimspiel-Stimmung auf dem sehr gut besuchten Gemeinschaftsstand von ITB und VDR: Hochzufriedene Aussteller und eine Vielzahl erfolgreicher Gespräche lassen 2014 auf eine Wiederholung hoffen. Eine enorm hohe Qualität der Verkaufsgespräche, mehr Geschäftsabschlüsse der Aussteller und ein Rekordergebnis bei den Besucherzahlen des ITB Berlin Kongresses prägen die Erfolgsgeschichte der ITB Berlin – der wichtigsten Messe der Reiseindustrie weltweit. Für den VDR hat sich die Entscheidung, in diesem Jahr mit einem neuen Standkonzept präsent zu sein, gelohnt. Das „Home of Business Travel by ITB & VDR“ war die viel und gern genutzte Anlaufstelle für Mitglieder, Interessierte und Freunde des Verbandes.

Mit dem neuen Zuhause für den Geschäftsreisemarkt präsentierte sich der VDR vom 6. bis 8. März 2013 mit einem ganz neuen Konzept auf der ITB in Berlin. Gemeinsam mit starken Partnern aus seiner Mitgliedschaft konzentrierte sich das Business Travel Know-how auf einem 225 Quadratmeter großen Gemeinschaftsstand in Halle 7.1a. Mitaussteller wie AirPlus International, Business Visum, Derpart Reisevertrieb, Egencia, FCm Travel Solutions und Thalys boten Travel- und Event-Managern, Nachwuchskräften, Einkäufern und Leistungsanbietern aus dem Bereich Business Travel eine einmalige Plattform, um sich über Angebote und Möglichkeiten zur Optimierung von Geschäftsreisen zu informieren. Der VDR stellte live sein zentrales Marketingtool futuremynd vor, stand Rede und Antwort und zeigte zukünftigen Kooperationspartnern die vielen Potenziale auf. Das Holiday Inn Berlin Airport sorgte neben der Präsenz im Home of Business Travel by ITB & VDR auch für das leibliche Wohl der Gäste.

Die Standpräsenz war direkt an die 20 Vorträge und Diskussionsrunden der ITB Business Travel Days gekoppelt. Einen davon organisierte die VDR-Akademie: Volker Gillessen, Prokurist und Gesellschafter der EcoLibro GmbH in Köln und Dozent der VDR-Akademie, zeigte am dritten Fachbesuchertag, wie Unternehmen auch angesichts sich verändernder Rahmenbedingungen für die betriebliche Mobilität dynamisch bleiben.

Von der ITB Berlin berichteten rund 6.000 akkreditierte Journalisten aus 80 Ländern. Die Messe war erneut Treffpunkt internationaler Politiker und Diplomaten. Der nächste ITB Berlin Termin steht bereits: von Mittwoch bis Sonntag, 5. März bis 9. März 2014.